Herzlich willkommen bei kubedu.  Mit unseren qualifizierten und motivierten Mitarbeitern entwickeln wir Ihre Auszubildenden und Ihr Team zu motivierten Performern und zu erfolgreichen Führungskräften.

  • Wir nutzen wissenschaftlich entwickelte und top-aktuelle Unterrichts- & Evaluierungsmethoden um aus jedem Menschen das Beste herauszuholen.
  • Wir erarbeiten einen individuell auf die Stärken & Schwächen Ihres Auszubildenden einen zugeschnittenen Entwicklungs- & Förderungsplan.
  • Wir bieten eine maßgeschneiderte, kurzfristige und finanzierbare Schulungslösung für jede Unternehmensgröße vom KMU bis zum Franchisebetrieb mit über 1500 Filialen.
  • Unsere Mitarbeiter sind nicht nur absolut motiviert und fachkompetent, sie engagieren sich auch in vielen beruflichen Netzwerken und in Prüfungsausschüssen.
Unsere Partnerhochschule

Erfolgreiche Azubis I Leistungsträger im Betrieb

Als Unternehmer möchten Sie, dass sich Ihre Auszubildenden mit ihrer vollen Energie auf Ihren Betrieb und Ihr Kerngeschäft konzentrieren können? Sie möchten erfolgreiche und leistungsstarke Azubis für die Tätigkeit nach der Ausbildung trainieren um damit den bestmöglichen und dringend benötigten Führungs- und Fachkräftenachwuchs sicherzustellen? Sie möchten sich in Zukunft nicht mehr die Frage stellen ob Ihr Auszubildender die Prüfung besteht, sondern ob er seine Prüfung mit der Note gut oder sehr gut abschließt? Sie möchten Ihren Auszubildenden wichtige theoretische und praktische Kenntnisse vermitteln doch es fehlt im anspruchsvollen Tagesgeschäft zu häufig die Zeit und die Ruhe? In der Berufsschule fällt häufig Unterricht aus, der Schulstoff „bleibt nicht hängen“ oder Ihre Auszubildenden haben Schwierigkeiten dem Lehrer zu folgen? 

Mit unserem von Wissenschaftlern, Pädagogen und erfahrenen Ausbildern entwickelten kubedu-Ausbildungskonzept lösen wir diese Probleme im Handumdrehen und beanspruchen dabei nur einen Bruchteil Ihrer Zeit und der Zeit Ihrer Auszubildenden.  

Die kubedu-Eingangsdiagnostik

Wir testen die persönlichen, fachlichen und kognitiven Fähigkeiten Ihrer Auszubildenden. Zudem analysieren wir die verschiedenen Lerntypen Ihrer Azubis und überprüfen den aktuellen Wissensstand. Sie werden über die Ergebnisse selbstverständlich jederzeit informiert

Die Ergebnisse der Eingangsanalyse verknüpfen wir mit den von Ihnen zur Verfügung gestellten Information über Ihren Betrieb. Unser Pädagogik-Team bestehend aus IHK-Prüfern, Ausbildern, Arbeitspsychologen und Lehrern kombiniert Ihre Wünsche, relevante Prüfungsinhalte und die berufliche Praxis (bspw: Hygienevorschriften, Einhalten von Standards, Reklamationsmanagement) und stellt für Ihre Auszubildenden einen individuellen Ausbildungsplan zusammen.

Die kubedu-Schulungseinheiten

Unsere Schulungseinheiten sind perfekt auf Ihre Unternehmensphilosophie und Ihre Unternehmensziele zugeschnitten: Wir verknüpfen relevantes Prüfungswissen, Ihre Schulungswünsche mit alltäglichen Situationen aus Ihrem Betrieb. Durch diese Verknüpfung und die Tatsache dass wir in kleinen, lernfreundlichen Gruppen arbeiten, können Ihre Auszubildenden das erlernte Wissen bis zu 3-mal schneller verinnerlichen als in der Berufsschule.

Unsere Teams bestehen ausschließlich aus kompetenten Profis mit jahrelanger Berufs- und Ausbildererfahrung. Alle Ausbilder haben unsere kubedu-Zertifizierung durchlaufen und sind zusätzlich zu ihrer Erfahrung als Ausbilder pädagogisch und didaktisch geschult.

Unsere Schulungseinheiten finden in der Regel zweimal im Monat bei einer Dauer von vier Stunden statt. So können Sie Ihre Auszubildenden auch vor oder nach dem Schulungstermin noch bequem in Ihrem Betrieb einsetzen. Die Termine richten sich selbstverständlich nach Ihren Arbeits- und Geschäftszeiten. Wir finden für Ihre Auszubildenden nicht nur den perfekten Termin sondern sind auch örtlich völlig unabhängig. Die Schulungen können bei Ihnen im Betrieb stattfinden, in einem geeigneten Schulungsraum in Ihrer Nähe oder online im digitalen Klassenzimmer.

Jede Schulungseinheit wird in der Nachbereitung von unseren Ausbildern ausführlich dokumentiert. Über den Leistungs- & Wissensstand Ihrer Auszubildenden sind Sie jederzeit informiert. Für Feedback- & Beratungsgespräche steht Ihnen unser Ausbilderteam selbstverständlich jederzeit zur Verfügung.

Einen mindestens genauso großen Stellenwert wie die Wissensvermittlung nimmt die Lernstands- & Wissenskontrolle in unseren Schulungseinheiten ein. So können wir sicherstellen, dass das erlernte Wissen bis tief in das Langzeitgedächtnis gelangt und von Ihren Auszubildenden jederzeit und ohne Mühe abgerufen werden kann.

Erfolgreich ausbilden I Mehr Zeit für Ihre Kerngeschäft

Motivierte Auszubildende sind fantastische Arbeitskräfte. Jung, neugierig und lernwillig. Eine erfolgreiche Ausbildung ist jedoch nicht nur sehr kosten- sondern auch zeitintensiv. 

Die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben bei minderjährigen Auszubildenden, die oftmals leidige Kontrolle des Berichtsheftes, die Kommunikation mit der Berufsschule und der IHK und die Planung, wann muss mein Auszubildender welche Stationen durchlaufen um eine erfolgreiche Prüfung ablegen zu können sind hier oftmals nur die Spitze des Eisberges, der organisatorischen Herausforderungen die ein Auszubildender mit sich bringt.

Wir sind Dienstleister mit Leib und Seele und nehmen Ihnen gerne einen Großteil dieser Aufgaben ab, damit Sie sich wieder voll und ganz auf Ihr Kerngeschäft und die praktische Ausbildung Ihrer Azubis konzentrieren können.   


Das kubedu-Berichtsheft

… Verfügung gestellten Informationen über Ihren Betrieb und Ihre Ablauforganisation erstellen wir eine ausführliche und auf den Ausbildungsrahmenplan perfekt abgestimmte Themenliste für das Berichtsheft Ihrer Auszubildenden. In unseren kubedu-Schulungseinheiten geben wir hilfreiche Tipps und Informationen zur Strukturierung jedes Berichts. Unsere Ausbilder kontrollieren regelmäßig die Vollständigkeit und Themenauswahl Ihrer Auszubildenden, unsere Pädagogen in der Zentrale kontrollieren Grammatik und Rechtschreibung. Sie brauchen das Berichtsheft nur noch zu lesen und zu unterschreiben.

Der kubedu-Kommunikationsmanager

… gerne die Kommunikation mit der Berufsschule für Sie. Welche Wissenslücken sind vorhanden? Wie macht sich Ihr Auszubildender in der Berufsschule? Wie verhält sich Ihr Auszubildender in der Gruppe? Fehlt er häufig und wenn ja, warum? Wann schreibt er welche Klausuren und Leistungstests? Welche Noten schreibt er aktuell und wo muss er sich dringend verbessern? All diese Informationen sammeln wir für Sie, werten Sie aus, planen dementsprechend unsere kubedu-Schulungseinheiten und informieren Sie mit aufbereiteten Informationen in unseren regelmäßigen Feedbackgesprächen.


kubedu.online

… zu unserem Onlineportal kubedu.online haben Sie jederzeit und von jedem internetfähigen Endgerät aus Zugriff auf die wichtigsten Daten Ihrer Auszubildenden. Zeugnis- und Klassenarbeitsnoten, sowie die bereits angefertigten Wochen-  oder Monatsberichte können Sie bequem einsehen, durchlesen und für Ihre Unterlagen ausdrucken.

Zudem haben Sie jederzeit Zugriff auf die Protokollierung der absolvierten Schulungseinheiten Ihrer Auszubildenden. So können Sie jederzeit die absolvierten und die nich nicht absolvierten Themengebiete Ihrer Auszubildenden einsehen, nachhalten und Ihre Auszubildenden ziel- und leistungsorientiert in Ihrem Betrieb einsetzen.

DIESE BERUFE SIND UNSERE BERUFUNG

So vielfältig wie jeder einzelne Betrieb sind auch die verschiedenen Ausbildungsberufe. Um unseren hohen Qualitätsansprüchen jederzeit gerecht zu werden, bilden wir deshalb nur Berufe aus, in denen unsere Ausbilder langjährige Erfahrungen und fachspezifisches Wissen aufweisen können. Die folgenden Ausbildungsberufe sind Teil unseres umfangreichen Angebots.

Kaufleute für Büromanagement organisieren und koordinieren bürowirtschaftliche sowie projekt- und auftragsbezogene Abläufe. Sie übernehmen Sekretariats- und Assistenzaufgaben, koordinieren Termine, bereiten Besprechungen vor und bearbeiten den Schriftverkehr. Dabei kooperieren und kommunizieren sie mit internen und externen Partnern, auch in einer fremden Sprache.

Als Profis in der Informationsverarbeitung recherchieren sie Daten und Informationen und bereiten diese Präsentationen auf. Zudem bearbeiten sie Beschaffungsvorgänge, unterstützen bei personalbezogenen Aufgaben und wenden Buchungssysteme sowie Instrumente des Rechnungswesens an. Dabei beachten sie rechtliche Vorgaben, achten auf Datenschutz und Datensicherheit und führen qualitätssichernde Maßnahmen durch.

Die Ausbildungsdauer beträgt gemäß Ausbildungsordnung drei Jahre.

Sport- und Fitnesskaufleute übernehmen Verwaltungs- beziehungsweise Organisationsaufgaben und erarbeiten Konzepte für Sportangebote. Außerdem beraten und betreuen sie Kunden. Sie sind bei einer Vielzahl von Organisationen und Unternehmen tätig: bei Sportverbänden und -vereinen, bei Betreibern von Golfplätzen, von Schwimmbädern, Kletterhallen und Fußballstadien sowie in Wellness- und Gesundheitszentren und bei vielen Sportveranstaltern und Sportschulen.

Darüber hinaus können sie zum Beispiel in Sport- und Bäderämtern, Tourismuszentralen oder im Sportfachhandel tätig sein.

Die Ausbildungsdauer beträgt gemäß Ausbildungsordnung drei Jahre.

Hotel- und Restaurantgäste erwarten zuvorkommenden Service, gute Qualität in jeder Hinsicht und hinter den Kulissen einen reibungslosen, professionellen Ablauf. Dafür sind Fachkräfte im Gastgewerbe zuständig.

Sie arbeiten in unterschiedlichen Bereichen eines Gastronomiebetriebs – im Service eines Restaurants, der Bar oder am Büfett. Auch Zimmerservice, Wäschepflege und Lagerhaltung gehören zu ihren Aufgabenfeldern.

Die Ausbildungsdauer beträgt gemäß Ausbildungsordnung zwei Jahre.

Verkäufer beraten Kunden und verkaufen ihnen verschiedenste Waren und Dienstleistungen. Sie wirken bei Maßnahmen der Verkaufsförderung mit, kontrollieren und pflegen Warenbestände, kassieren und rechnen die Kasse ab. Außerdem wirken sie bei der Warenannahme und -kontrolle mit. Arbeitgeber sind Einzelhandelsgeschäfte aller Art.

Die Struktur der Einzelhandelsberufe – Pflicht- und Wahlqualifikationen sowohl bei den zweijährigen Verkäufern als auch bei den dreijährigen Kaufleuten im Einzelhandel – ermöglicht den unterschiedlichen Betriebsformen, ihre Mitarbeiter passgenau auszubilden.

Die Ausbildungsdauer beträgt gemäß Ausbildungsordnung zwei Jahre.

Fachleute für Systemgastronomie sorgen dafür, dass in ihrer Filiale Angebot und Qualität nach einem standardisierten Gastronomiekonzept umgesetzt werden.

Sie beraten und betreuen Gäste, stellen Rechnungen aus und kassieren. Sie legen verbindliche Qualitätsstandards fest, zum Beispiel für freundlichen Umgang mit Gästen, gleichbleibende Qualität der Speisen, einwandfreie Hygiene oder reibungslosen Personaleinsatz, und überwachen ihre Einhaltung. Neben der Kostenkontrolle verantworten sie auch die Ablauforganisation, Marketingmaßnahmen und die Gästebetreuung.

Die Ausbildungsdauer beträgt gemäß Ausbildungsordnung drei Jahre.

Kaufleute im Einzelhandel verkaufen Waren aller Art. Auch die Beratung der Kunden und die Entgegennahme von Reklamationen gehört zu ihren Aufgaben. Sie übernehmen weiterhin Arbeiten im Einkaufs- und Lagerwesen und sind verantwortlich für betriebswirtschaftliche Aufgaben wie das Rechnungswesen und Marketing. Arbeitgeber sind vor allem Einzelhandelsunternehmen, aber auch Tankstellen.

Für den Ausbildungsberuf Kaufmann/-frau im Einzelhandel gilt seit dem 1. August 2017 eine neue Ausbildungsverordnung. Erwähnenswert ist insbesondere die neue Wahlqualifikation „Onlinehandel“, mit der nunmehr auch Einzelhandelsunternehmen, die teilweise auch den Distributionsweg Onlineshop nutzen, den Fachkräftenachwuchs noch passgenauer ausbilden können. Die bisherige Wahlqualifikation „IT-Anwendungen“ entfällt damit. Weitere Informationen zur Neuordnung Die Struktur der Einzelhandelsberufe – Pflicht- und Wahlqualifikationen sowohl bei den zweijährigen Verkäufern als auch bei den dreijährigen Kaufleuten im Einzelhandel – ermöglicht den unterschiedlichen Betriebsformen, ihre Mitarbeiter passgenau auszubilden.

Die Ausbildungsdauer beträgt gemäß Ausbildungsordnung drei Jahre.

Ihre Ansprechpartner

Achim Becker

Inhaber & Geschäftsführer

Nach meiner Schulzeit, einem freiwilligen sozialen Jahr und einer mit Auszeichnung abgeschlosse­ nen Berufsausbildung startete ich meine berufli­ che Laufbahn als Sozialarbeiter in einem sozialen Brennpunkt in Mönchengladbach und unterstütz­te Kinder und Jugendliche, Eltern und Angehörige bei ihrem täglichen Kampf mit Hausaufgaben, Behörden und sonstigen Angelegenheiten.

Nach mehreren Jahren Berufs- & Führungserfah­ rung, als Marktleiter im Einzelhandel sowie in der Jugendarbeit und an einer Förderschule mit dem Förderschwerpunkt  geistige Entwicklung, beschloss ich meinen Lebensmittelpunkt für einige Zeit ins Ausland zu verlegen.

 

Im Frühjahr 2013 reiste ich als Jugendbetreuer in das schöne Andalusien und verlebte hier eine fantastische Zeit Ich  lernte  einen unbeschreiblichen Teamgeist & Zusammenhalt kennen und konnte meine Kreativität und meinen hohen Anspruch an Servicequalität voll ausleben.

Nach einem weiteren Jahr in Spanien und einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung zum Eventmanager (IHK), besuchte ich Südafrika und reiste weiter nach Ägypten, Tunesien und die Verei­nigten Staaten von Amerika, wo ich als Abteilungs­leiter Events die Gesamtverantwortung für den gesamten Eventbereich des jeweiligen Hotels und Teams von circa 40 Mitarbeitern aus insgesamt 36 Nationen übernahm.

 

Nach der Hochzeit mit meiner Frau Laura fällte ich die Entscheidung mich in dem Tätigkeitsfeld selbst­ ständig zu machen das mir bis dato am meisten Spaß gemacht hatte. In der Arbeit mit Kindern & Jugendlichen. Seit 2016 betreibe ich gemeinsam mit Tom Kämmerling vier Schülerhilfen in NRW und seit 2018 die Firma kubedu. Ich liebe was ich tue! Jeden Tag aufs Neue.

 

  • stellvertretender Vorsitzer im IHK-Prüfungsausschuss für Kaufleute für Büromanagement
  • Mitglied im IHK-Prüfungsausschuss für Kaufleute im Einzelhandel
  • IHK-Ausbilder für Veranstaltungskaufleute
  • IHK-Ausbilder für Kaufleute im Einzelhandel
  • IHK-Ausbilder für Kaufleute für Büromanagement
Laura Alms

Finanzen & Accounting

Wenn Sie wünschen, übernehmen wir gerne die Kommunikation mit der Berufsschule für Sie. Welche Wissenslücken sind vorhanden? Wie macht sich Ihr Auszubildender in der Berufsschule? Wie verhält sich Ihr Auszubildender in der Gruppe? Fehlt er häufig und wenn ja, warum? Wann schreibt er welche Klausuren und Leistungstests? Welche Noten schreibt er aktuell und wo muss er sich dringend verbessern? All diese Informationen sammeln wir für Sie, werten Sie aus, planen dementsprechend unsere kubedu-Schulungseinheiten und informieren Sie mit aufbereiteten Informationen in unseren regelmäßigen Feedbackgesprächen.

Tom Kämmerling

Inhaber & Geschäftsführer

Nach meinem Schulabschluss mit der Fachoberschulreife startete ich bei einer bekannten Restaurantkette als Mitarbeiter, übernahm sehr schnell verantwortungsvollere Aufgaben und stieg schließlich ins Restaurantmanagement auf.

Nach informativen Schulungen, Weiterbildungen und verschiedenen Einarbeitungsphasen in mehreren Restaurants übernahm ich als Restaurantmanager, die Gesamtverantwortung für die Neueröffnung eines Restaurants im Centro Oberhausen, welches bis zum heutigen Tag sehr erfolgreich wirtschaftet.

Nach der Geburt meines Sohnes Kaan engagierte ich mich als Area Coach und fungierte als Bindeglied zwischen der Geschäftsführung und den einzelnen Restaurants in NRW. Ich betreute jedoch nicht nur die Restaurantleiter und das Management. Als Ausbildungsleiter galt mein besonderes Interesse unseren damals über 20 Azubis, die dank ihres Engagements und ihrer Zielstrebigkeit ihre Ausbildung bravourös gemeistert haben und heute in Führungspositionen arbeiten.

Nach über 10 Jahren in dem Unternehmen das mir so viel gegeben und beigebracht hat, entschloss ich mich den nächsten Schritt in meinem Leben zu gehen und entschied mich aufgrund meiner Erfahrungen dazu, unternehmerisch tätig zu werden. Seit 2016 betreibe ich gemeinsam mit Achim Becker die Schülerhilfen Kamp-Lintfort, Rheinberg, Emmerich am Rhein und Kevelaer, unterstütze die IHK Mittlerer Niederrhein als Mitglied im Prüfungsausschuss und durfte mit Achim Becker gemeinsam im Jahr 2018/2019 die erste kubedu-Klasse erfolgreich durch die Abschlussprüfung führen. Die Ausbildung junger Menschen ist und bleibt mein absoluter Traumjob! 

  • Mitglied im IHK-Prüfungsausschuss für Kaufleute für Büromanagement
  • Mitglied im IHK-Prüfungsausschuss Fachleute für Systemgastronomie
  • IHK-Ausbilder für Fachleute für Systemgastronomie
  • IHK-Ausbilder für Kaufleute für Büromanagement

Nachhaltigkeit bedeutet für uns:

  • Langfristige Geschäftsbeziehungen
  • Unternehmerische Sozialverantwortung
  • Langfristige Arbeitsverhältnisse
  • Aus- & Weiterbildung unserer Mitarbeiter
  • Einsatz lokaler Dienstleister und Händler
0
Ausbildungsberufe
0
Engagierte Auszubildende
0
Zufriedene Arbeitgeber

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf


kubedu -
Ihr Ausbildungsdienstleister
  • Becker & Kämmerling Dienstleistungs-GbR
    Nobelstraße 3-5
    41189 Mönchengladbach
  • +49 21 66 - 45 765 05
  • info@kubedu.de